Ich schreibe heute meine erste Rezension hier auf Amazon.

Das große Rohkostbuch ist eine Rezension mehr als wert, denn es ist eines der wirklich wenigen Bücher über Rohkost, das nicht mit esoterischem Pseudowissen gefüllt ist. Hier werden ernährungsphysiologische Zusammenhänge wissenschaftlich fundiert beschrieben.

Dieses Buch richtet sich in erster Linie an Rohköstler, die bereits Erfahrungen mit dieser Ernährugsweise gesammelt haben und diese optimieren wollen.
Neulinge können zwar auch sehr viel lernen, allerdings geht die Autorin nicht auf die Gefahren von Milch, Zucker, Getreide, Soja ect. ein, sondern setzt das Wissen über deren Schädlichkeit beim Leser bereits voraus.
Das Buch startet ziemlich schnell mit den ernährungsphysiologischen Zusammenhängen einzelner Nährstoffe und was innerhalb einer Rohkosternährung beachtet werden muss.
Diese Themenbereiche werden überaus gründlich und fundiert erklärt, ohne dabei zu kompliziert zu werden. Es ist beim Lesen hilfreich, wenn man das Buch komplett von vorne bis hinten liest und es nicht einfach in der Mitte aufschlägt um gewisse Dinge zu recherchieren. Die Informationen und das Verständnis entfalten sich nämlich erst durch die aufeinander aufbauenden Kapitel.

Besonders positiv hervozuheben ist, dass die Autorin einige wichtige Dinge über Rohkostprodukte klarstellt. Diese werden zwar unter 40 Grad hergestellt, jedoch entstehen bei dem Herstellungsprozess die gleichen chemischen Verbindungen wie bei einem Erhitzungsprozess, weshalb der höhere Preis gegenüber normalen Produkten nicht gerechtfertigt ist.
Und nach der Lektüre des Buches kann jeder im Rohkostforum von Angelika Fischer weitere Fragen stellen.

Fazit: Das große Rohkost-Buch von Angelika Fischer ist das beste Buch über Rohkost, das ich kenne. Der Schreibstil ist sehr angenehm und unaufdringlich. Komplexe Sachverhalte werden leicht verständlich erklärt. Ein Pflichtkauf!